Dienstag, 10. Mai 2016

Hosentasche

 Und wieder ist aus einer Jeans ein Beutel entstanden. Ich nutze die unheimlich gern und fast jeden Tag habe ich einen dabei. Daher kann ich davon gar nicht genug haben. Ab und an wird mal eine verschenkt, 
 aber die hier bleibt bei mir. Auch innen ist ein Stück Hose zum Einsatz gekommen. So habe ich den Schlüssel schnell zur Hand. Wieder eine Hose gerettet.

Kommentare:

MaggieS hat gesagt…

Ich habe auch jede Menge Jeans aussortiert, da muss ich jetzt auch mal ein bisschen was damit nähen, eine "Hosentasche" wäre da sicher eine Option.
Schaut gut und praktisch aus, vor allem das bunte Innenfutter als Kotrast.

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das ist lustig mit der Jeanstasche innen und dein Knäuli ist wirklich süss!!
GlG Claudi

schäfchen silvia hat gesagt…

die Tasche gefällt mir.

Frau nima hat gesagt…

Die Lösung mit der Jeanstasche innen, finde ich ja genial ♥

Alles Liebe nima

Manja A. hat gesagt…

Klasse!
LG, Manja

sachsenrose hat gesagt…

Du hast tolle Idenn, ausgediente Jeans zu verwenden. Superschön!
Liebe Grüße, Rosi