Mittwoch, 18. Mai 2016

nützliche Resteverwertung

 Damit ich mich in dem neuen Schrank auch zurecht und meine Sachen wieder finde, habe ich mir Schilder gestickt. Hierzu habe ich in der Restekiste nach Filz gesucht und diesen bestickt. Dann eine Öse dran und ein Bändchen durch. Nun muss ich nicht mehr suchen. Die Bänder sind übrigens aus Garderobe herausgeschnitten, passt perfekt.

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Ooh und was ist in der GOLD-Kiste?? ;-)
GlG Claudi

Muschelmaus hat gesagt…

@Claudi da sind die Kronjuwelen drin, lach... nein, da ist mein Modeschmuck drin

Manja A. hat gesagt…

Klasse! ;-)
glG, Manja

schäfchen silvia hat gesagt…

super Idee

MaggieS hat gesagt…

Cool, und die Verwertung für die Kleidrrschlaufen ist auch genial, bei uns werden sie aneinander geknüpft und sind ein willkommenes Spielzeug für unsere Stubentiger.
Lg
Maggie

Maria Widerstand hat gesagt…

Hallo Uta!

Das ist eine sehr nette Idee mit der Filzbeschriftung! Sieht sehr hübsch aus!

lg
Maria