Donnerstag, 2. Juni 2016

Schmuck aus "Resten" basteln

 Von dem Buch "Alles Jeans"  habe ich mich inspirieren lassen, mit den Reststücken, die bei der Taschenherstellung übrig bleiben, weiter zu experimentieren. Als erstes habe ich meine Knopfkiste durchstöbert und diesen tollen Mantelknopf gefunden. Da er Single war, bot er sich geradezu an. 
 Ich habe ihn auf eine Gürtelschlaufe, die ich vorher passend geschnitten hatte, genäht. Er verdeckt nicht nur die Naht, sondern funkelt auch noch schön. So macht Resteverwertung Spaß!

1 Kommentar:

MaggieS hat gesagt…

Gute Idee, wenn man Ringe trägt, bei mir ginge es eher in Richtung Haarspange.

Lg
Maggie