Mittwoch, 31. August 2016

Ich puzzle

Wenn ich eine Tasche nähe, verliere ich schnell mal die Übersicht. Daher habe ich mir jetzt angewöhnt, die Einzelteile immer auf dem Boden zu legen mit dem Papierschnitt dazu. So geht´s. Habt ihr auch Tricks für so was? Ich höre..... 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Auf dem Boden im Nähzimmer hab ich leider keinen Platz aber ich lege auch immer Papierteil auf Stoffteil um den Überblick nicht zu verlieren! :-)
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Ich mache das auch so. Also zumindest den Papierschnitt zum Stoffteil legen :-)

Alles Liebe nima

Blaubeerenblau hat gesagt…

Auf dem Boden hat alles Platz und man behält die Übersicht - danke für den Hinweis.

Liebe Grüße, Nele

MaggieS hat gesagt…

Wenn ich nur an einem Ding zur gleichen Zeit arbeite ist es eigentlich nicht so schwer den Überblick zu bewahren, es sei denn eines meiner Monster klaut sich wieder ein Teilchen und da wäre es eine Einladung, die auch noch schön am Boden auszulegen - hihi. I
ch sehe förmlich wie die mit Anlauf auf die Teile springen, sie attackieren und glücklich dabei sind.
Die einzige Maßnahme bei mir ist, niemals etwas mit Stecknadeln herumliegen lassen, alles andere findet sich (früher oder später).

lg
Maggie