Dienstag, 4. Oktober 2016

Mein Moon Raker ist fertig

 Gestern abend habe ich ihn abgenadelt, den Moon Raker. Eine tolle Anleitung von Sabine Fricke. Ich habe zum ersten Mal mit so vielen verkürzten Reihen gestrickt. Leider hatte zwischendrin mal das Ribbelmonster zugeschlagen und trotz schneller Hilfe von der Designerin hat es am Ende dann irgendwie doch nicht ganz gepasst. Die Wolle wurde weniger und die Maschen waren zu viele, also habe ich einfach die Abschlusskante weg gelassen und vorher abgekettet. 
 Finde ich jetzt aber nicht wirklich schlimm, das Tuch gefällt mir total gut, da der Farbverlauf so ganz anders zur Geltung kommt. Das mache ich bestimmt noch mal und dann hoffentlich ganz nach Anleitung, lach.... 
... oder auch nicht, ist dann kreatives Stricken 

Kommentare:

Frau nima hat gesagt…

Da ich nicht ganz im Kopf habe, wie das Original aussehen soll, finde ich deine Version wunderschön - genauso wie sie ist. Bunt ist sowieso auch immer toll ♥

Alles Liebe nima

wollsocke hat gesagt…

....der sieht klase aus....
lg
annette

Manja A. hat gesagt…

...ja, sieht klasse aus.
glG, Manja

Blaubeerenblau hat gesagt…

Wie schön das Tuch geworden ist!!! Die Farben sehen so toll aus, hängt bestimmt auch mit der Stricktechnik und den vekürzten Reihen zusammen.
Ein kuschliges Gute-Laune-Tuch hast Du Dir genadelt♥

Liebe Nelegrüße♥

schäfchen silvia hat gesagt…

sehr schön

Claudia Gerrits hat gesagt…

Sieht aber toll aus, tolle Farben!
GlG Claudi

Flo hat gesagt…

oh, was für ein wunderschönes teil das geworden ist.
bei diesem schmuddel-wind-wetter kann es doch schon zum einsatz kommen oder?
neidische blicke sind dir da ganz gewiss ;-)

liebe grüßle sendet dir
flo

thora hat gesagt…

Kompliment, das sieht sehr schön aus.
LG aus Dortmund, Thora