Donnerstag, 27. Oktober 2016

Riesenlatschen

Noch sind sie riesengroß, aber ich hoffe, dass sie nach dem Filzen in der Waschmaschine auf Größe 40 geschrumpft sind. Die Blumen habe ich gehäkelt und die kommen mit in die Wäsche und verfilzen hoffentlich auch. Das Filzen finde ich immer sehr spannend, nicht immer klappt es beim ersten Mal, aber die Puschen sind einfach zu gemütlich und sie sind ja recht schnell gestrickt. 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Das ist echt lustig. Ich weiß schon gar nicht ob ich meine mehrfach waschen musste. Ist ja schon länger her ;-) Viel Glück!!
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Hier liegt seit Jahren schon Filzwolle und die Nadeln dazu herum - der Tag hat eindeutig zu wenig Stunden *lach* Kunterbunt finde ich sie besonders toll und wie die Blümchen filzen - auf das bin ich schon gespannt!

Alles Liebe nima

Manja A. hat gesagt…

..ich bin gespannt! ;-)
glG, Manja

Wolke hat gesagt…

Viel Erfolg fürs Filzen! Ich bin ja nie soweit gekommen. Mir sind die Nadeln zu dick, da kriege ich Probleme mit den Handgelenken :-D.

LG
Miriam

Muschelmaus hat gesagt…

@Wolke Gern mag ich das Baumstammstricken auch nicht, daher mache ich das auch sehr selten

BlauBeerBlau hat gesagt…

Da bin ich schon auf das Ergebnis nach dem Filzen gespannt, das ist immer so spannend. Farblich gefallen mir die Puschen sehr gut.

Viele liebe Grüße
Nele