Samstag, 5. November 2016

Trick 17

Kennt ihr die Bücher von Trick 17? Ich finde die Reihe super klasse. Nachdem ich eines gelesen hatte, habe ich Ausschau nach weiteren gehalten. Dann habe ich in der Buchhandlung das zum Thema Handarbeiten entdeckt, drin gestöbert und es mitgenommen. Ich mag ja nach wie vor lieber Papier und wenn ich etwas nachsehen möchte, nehme ich eher ein Buch in die Hand, als das ich den Rechner hochfahre. Ich merke mir eher im Buch, wo ich etwas gelesen habe, als das ich im net Seiten wieder finde, tja, da bin ich altmodisch. 

 Falls ihr auch gern handarbeitet und Bücher mögt, kann ich dieses Exemplar nur empfehlen, es ist zu vielen Themen etwas darin, nähen, stricken, häkeln, alles ist vertreten. Einiges hat man vielleicht schon mal gelesen, aber vieles kannte ich gar nicht. Bei mir wandert das Buch immer hin und her, je nach dem, wo ich gerade handarbeite.
Das Bild darf ich mit Genehmigung des Frech-Verlages veröffentlichen (copyright2016 frech verlag), das Buch habe ich mir aber gekauft und schreibe den Post hier aus eigener Überzeugung.

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Da bin ich genau so "altmodisch" ;-) Ich schau auch viel lieber in ein Buch als am Handy oder so!
GlG Claudi

thora hat gesagt…

Gut, dass du es erwähnst, das Buch wollte ich mir auch noch kaufen. Hat da nicht Martina Hees (tichiro) mitgeschrieben? Sie hat m.E. sowieso den besten Strickblog weit und breit. Schade nur, dass sie aufgehört hat mit dem Bloggen.

Schönes Wochenende und LG aus Dortmund.
Thora

Heike Krause hat gesagt…

Das Buch "Trick 17" steht auch auf meiner Bücherliste , denn ich mag auch lieber Bücher.

Liebe Grüße
Heike