Montag, 20. März 2017

Creativa

 Wie auch in den letzten Jahren war ich am Freitag mit meiner Freundin auf der Creativa in Dortmund. Wir fahren dort hin um einen gemeinsamen Tag zu verbringen, meist mit wenig bestimmten Kaufabsichten. Wir wollen einfach schauen und Spaß haben. Natürlich sind wir noch nie ohne etwas heim gekommen, aber das Shoppen ist nicht das Hauptziel. 
Vor lauter schauen habe ich nicht viel Bilder gemacht, es ist ja auch nicht überall erwünscht, an diesem Stand allerdings schon und so habe ich dann doch mal das Handy gezückt. Ich finde diese Sachen ganz zauberhaft und die ein oder andere Idee werde ich bestimmt mal umsetzen. 
 
Unser Tag auf der Messe war wieder sehr schön, es hat uns gut gefallen und wir haben das ein oder andere entdeckt, was uns inspiriert hat. Das einzige, was mir negativ aufgefallen ist, waren die vielen Stände von Klamotten und damit meine ich nicht die tollen selbstgemachten Sachen, sondern die "Billigheimer". Was bitte machen die da????

Keine Kommentare: