Dienstag, 2. Mai 2017

Ein Shirt für mich

Nach der Anleitung Kapuziert ist dieses Shirt entstanden. Die Kapuze habe ich weg gelassen, ich mag die nur an Jacken. So habe ich mir eine andere Lösung einfallen lassen. Bei den Ärmeln musste ich auch improvisieren, aus irgendwelchen Gründen hatte ich die zu kurz zugeschnitten und nicht mehr genug Stoff für einen 2.Versuch. Aber so geht es auch, weiß ja keiner, dass es nicht so sein muss.... 

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Ganz genau, lange Bündchen sind ja auch toll. Sieht super aus dein Shirt, gefällt mir echt gut. Auch die Kragenlösung ist super!
GlG Claudi

Frau nima hat gesagt…

Ein perfektes Wohlfühlteil würd ich sagen - und du hast Recht: wie es wirklich gehört, weiß eh keiner ;-)

Alles Liebe nima