Samstag, 14. Oktober 2017

Eine kleine Tasche

 Aus Resten von Jeanshose habe ich mir eine kleine Tasche genäht. Bestickt mit einer Maus, was sonst?, kommt diese in die große Tasche und beherbergt Kleinkram oder auch schon mal Häkelzeug. 
 Leider hat die Kamera sich geweigert, den Frottee scharf einzufangen, egal, was ich gemacht habe. Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr und hab aufgegeben. Daher die leicht unscharfen Bilder. `Tschuldigung.... 
 Innen ein bunter Stoff aus der Restekiste des örtlichen Stoffgeschäftes, 
 seitlich eine Schlaufe für den Karabiner in der großen Tasche, so habe ich wenigstens ein bisschen Ordnung. 

Kommentare:

Frau Mayer hat gesagt…

Schönes Täschchen und immer praktisch für klein und groß. Lg aus WIen

schäfchen silvia hat gesagt…

die ist ja süss