Dienstag, 23. Januar 2018

Schneeflöckchen, Weißröckchen....

In Ermangelung von schönem Winterwetter mit blauem Himmel und kalten Temperaturen habe ich mir eben eine Schneeflocke selbst gehäkelt. Die Anleitung habe ich auf pinterest gefunden und mit ganz dünnem Garn und einer 1er Nadel nachgearbeitet. Mir gefällt das Filigrane, ich glaube, ich suche mal weiter und probiere noch mehr Flocken aus....

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Sehr süss! Hast du schon mal Lace-Stickerei mit der Stickmaschine probiert. Ist nicht so anstrengend und auch sehr hübsch. ;-)
LG Claudi

Muschelmaus hat gesagt…

@Claudi Nee, habe ich noch nicht, ich weiß nicht mal, wie das ausschaut, muss ich gleich erst mal schauen, danke für den Tipp

Frau nima hat gesagt…

Oh das sieht aber schön aus - sehr edel! Wir hatten hier in Wien eh noch kaum Schnee :-)

Alles Liebe nima

schäfchen silvia hat gesagt…

Kein Wunder hat es in den Bergen so viel Schnee, wenn du noch extra so schöne Schneekristalle werkelst. grins
LG Silvia

Traudi Gartendrossel hat gesagt…

Süß sind die Schneeflöckchen, so fein und zart, ich glaub, ich häkel mir auch noch ein paar...
Viele liebe Grüße von Traudi.♥

Ines Kollwitz hat gesagt…

Sehr filigran, 1 er Nadel wäre für mich ja nichts, aber es sieht super aus!

Lichtfunken hat gesagt…

Wunderhübsch ist die zarte Schneeflocke.

Liebe Grüße
Nele