Dienstag, 6. März 2018

Einkaufstasche

 Ich hatte ja erzählt, dass Herr Maus Schürzen gerettet hatte. Nach einem kleinen Probetäschchen habe ich nun einen etwas größeren Einkaufsbeutel fertig genäht. Er hat ungefähr die Größe des klassischen Jutebeutels.Von außen bestickt, von innen ist er gefüttert. So bekommt man die Einkäufe gut und sicher nach Hause. Dieser wandert mal in die Vorratskiste, ist ja auch gut als Geschenkverpackung geeignet.

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Geschenkverpackung und auch sehr praktisch!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Idee! Und das gestickte Mädchen auf der Tasche finde ich ganz süss!
    Liebe Grüessli, herzlich, Rita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://muschelmausstrickt.blogspot.de/p/datenschutz.html oben unter dem Reiter Datenschutz und in der Datenschutzerklärung von Google .https://policies.google.com/privacy?hl=de
Danke!