Dienstag, 17. April 2018

Hosenbeintäschchen

 Aus dem Bein einer Jeanshose ist dieses Täschchen entstanden. Gerade groß genug, um Strick- oder Häkelprojekte unterzubringen. Oder für Kabelgedöns oder Kosmetik.... Dieses hier war ein Geschenk für eine Häkelfreundin, sie wird ihr Häkelzeug darin transportieren.

Kommentare:

  1. So niedlich mit dem Mäuschen!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Schade, dass ich nicht nähen kann!

    AntwortenLöschen
  3. und wieder hattest du eine super Idee. LG Silvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://muschelmausstrickt.blogspot.de/p/datenschutz.html oben unter dem Reiter Datenschutz und in der Datenschutzerklärung von Google .https://policies.google.com/privacy?hl=de
Danke!